Eine Herausforderung - auch für uns!

 

Vorher!

Dieses Objekt wurde Hand in Hand mit mehreren Gewerken von Grund auf in kürzester Zeit saniert. Unser Part war es hier, die Fassadenfläche, Dachunterstände und Ausbauten mit Anstrich bzw. Lackierung langjährig zu schützen. Eingesetzt wurden Sikkens-Ventilationslacke sowie Brillux-Fassadenfarben auf Silikonharz-Basis. Durch die algizide und fungizide Einstellung wird eine erneute Verschmutzung bzw. Begrünung, aufgrund des vorhandenen Baumbestandes, verzögert.

 

Komplettiert wurde die Ansicht durch das Hinzufügen einer zusätzlichen, farblich abgesetzten Stützsäule in Sandstein-Optik. Diese lässt die Fassade insgeamt harmonischer erscheinen.

Nachher!

 

 

 

 

Aus Alt mach Neu!

 

 

Die Renovierung dieser Fassade war aufgrund der extremen Verunreinigung und Rissbildung eine große Aufgabe. Die Fassade wurde vollflächig gereinigt, die Risse aufgeweitet und mit speziellem Füllmaterial verfüllt. Anschließend wurden die Risse mit einem Gewebenetz verstärkt und eine erneute Rissbildung deutlich vermindert.

Vorher!
Nachher!

Nach Grundierung der gesamten Fassade erfolgte auf Wunsch des Kunden der farbige Anstrich mit entsprechenden Absetzarbeiten. Die Schwierigkeit hier war, das von vornherein nicht an allen Bauteilen plastische Absetzungen vorhanden waren. Diese wurden maltechnisch angepasst. Das Hauptgebäude wurde im Jahr 2005 renoviert und zeigt bis heute keine neuen Schäden. Der Anstricht wirkt wie neu.

 

 

 

 

 

 

Meine Qualifikation auf den Punkt gebracht!

 

 

-  11 Jahre Tätigkeit als Maler- und Lackierergeselle (vornehmlich Privatkundschaft)

 

 

 

-  Meisterprüfung im Maler- und Lackierer-Handwerk an der Handwerkskammer

   Münster im Jahr 1996

-  2 Jahre Fachberater im Außendienst eines namenhaften Farben- und Lackwerkes

   im Gebiet Schleswig Holstein mit dem Schwerpunkt der produkt- und untergrund-

   abhängigen Beratung von Malerbetrieben, Architekten, Großhändlern und Genossen-

   schaften, sowie Wohnungsbaugesellschaften und Baubehörden.

-  Eröffnung des Malerbetriebs Peter Bartsch am 15.04.1998

 

 

 

-  Eröffnung der Ausstellung (am Katthagen 6 in Horstmar) im Mai 2010.

 

 

 

 

 

 

Immer nah am Kunden!

 

Besuchen Sie uns nach telefonischer Absprache in unserer Ausstellung. Hier steht die Beratung im Vordergrund. Wir bieten eine große Auswahl an aktuellen Tapetenbüchern, sowie den Grundbedarf des Malerhandwerks. Spezielle Wünsche erfüllen wir  i.d.R. in kürzester Zeit.

 

Fragen Sie uns, wir sind auch bei Problemlösungen behilflich. Egal ob Schimmelbefall oder Probleme bei der Renovierung, hier sind Sie an der richtigen Adresse.